The Hopeless Cases :: Forum :: Das Apartmen :: Beiträge zeigen

     
 
Bilder
Posts:153 letzte von: IronAngel
Video Ecke
Posts:49 letzte von: IronAngel
neuses Trailmember...
Posts:38 letzte von: pretender
Witze xDDD
Posts:26 letzte von: Stunk187
Fragen Kost ja nix...
Posts:21 letzte von: Pauleta81
» Das Apartmen
von pretender
» Battlefield 214...
von koYote
» World of Tanks
von koYote
» Einberufung
von koYote
     
 
1. FRITZE        | 459
2. Gallactor        | 436
3. Nature        | 207
4. Stunk187        | 207
5. piLLe        | 196
Login
 


| PW Lost?
 
Menü
  Startseite Miss-Stück Forum Wars War-Details Mitglieder Kontakt Links Gästebuch Errungenschaften Regeln Downloads Gallerie Geschichte Membermap  
Online
 
offline0 User

offline14:47 03.07.19
pretender
offline17:17 19.06.19
Gallactor
offline09:31 09.06.19
FRITZE
offline08:37 21.10.18
VADDI
offline15:06 25.02.18
METEORA

online11 Gäste
 
Statistik
  Gesamt: 381355
Heute: 77
Gestern: 91
Online: 11
... mehr
 

 
 
Das Apartmen
koYote
Grünschnabel

User Pic

Posts: 8
# 08.03.2017 - 19:48:30
    zitieren



Pulp Fiction Geschichte

''DAS Apartment''

Brett sitzt auf einem Stuhl,
vor ihm zwei Hamburger und eine Sprite.
Roger liegt auf einer Couch, Marvin wartet neben der Tür.
Vincent Vega, ein Gangster, und Jules Winnfield, sein Partner, treten bewaffnet ins Apartment.

JULES: He Kids, wie geht’s euch jungs denn so?

JULES: Jules sagt zu Roger,Hey ganz cool Bleiben.

JULES: Ihr wisst wer wir sind ?

JULES: Wir sind Kompagnons euren Geschäftsparter Marsellus Wallace,
ihr erinnert euch doch an euren Geschäftsparter Marsellus Wallace, oder nicht wah?

JULES: Jetzt lasst mich mal ganz Wild raten, du bist Brett, nicht wah?

BRETT: Ja.

JULES: Dacht ich’s doch gleich.
Du Erinnerst dich bestimmt an deinen Geschäftsparter Marsellus Wallace, richtig Brett?

BRETT: ja, ich erinnere mich an ihn.

JULES: Gut. Ich und Vincent haben euch anscheind beim Frühstück gestört!
Ihr müsst endschuldigen. Was futtert ihr denn da?

BRETT: Hamburger.

JULES: Hamburger! Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks.
Was für Hamburger?

BRETT: ÄH äh Cheese. Cheeseburger

JULES: Nein, Nein. Wo habt ihr die Gekauft?
McDonalds, Wendy’s, Jack-in-the Box? wo?

BRETT: Big Kahuna Burger.

JULES: Big Kahuna Burger. Dass ist dieser Hawaiianische burgerladen,
alle sagen die haben ein paar leckere Burger. Ich selbst hab noch nie einen probiert.
Wie sind die ?


BRETT:Sie, sie, sie, sie sind Gut

JULES: Was dagegen wenn ich mal deinen probieren. Dass da ist doch deiner oder nicht?


BRETT: Ja.

JULES: Jules greift zum Burger und nimmt einen Bissen und spricht kauend weiter
ÄhHmmm, Das ist ein lecker Burger.

JULES: (ruft zu Vincent) Vincent, hattest du schon mal einen Big Kahuna Burger?
Willst du ein happen, die sind echt lecker.


VINCENT: schüttelt den Kopf.


VINCENT: ich habe keinen hunger. (Und zündet sich eine Zigarette an)

JULES: Wenn du auf Burger stehst, musst du diese probieren. Ich krieg nur selten welche zu Essen.
weil meine freundin Vegetarierin ist. Was mich auch so zu einem art Vegetarier macht.
Aber ich liebe diesen Geschmack eines Guten Burgers.Hm,

JULES: Wisst ihr wie man einen quarter pounder mit Käse in Frankreich nennt?


BRETT: Nein

JULES: Sags ihnen, Vincent.

VINCENT: Royal mit Käse.

JULES: Ein Royal mit Käse. Weißt du, warum die ihn so nenn?

BRETT: Äh, Wegen, wegen des metrischen Systems.

JULES: Na Bitte unser Brett ist ja richtig clever.
Du bist ein Smarter Mistkerl, das war richtig.
Wegen des metrischen Systems.
(wirft den Burger auf den Tisch und deutet auf die Flasche)

JULES: Was ist da drin?

BRETT: Sprite.

JULES: Sprite. Gut. Darf ich?

BRETT: Nur zu.

JULES (trinkt langsam aus der Flasche, dann wendet er sich an Roger):
He du Spassvogel, was meinst du, warum sind wir hier?
Warum Sagt du meinem Freund Vincent nicht, wo ihr das Zeug versteckt.

MARVIN: Es ist da drüben.

JULES: Ich kann mich nicht erinnern, dich irgend etwas gefragt zu haben!
(wendet sich wieder an Roger)

JULES: Was hast du gesagt?

ROGER: Es ist im Schrank.

VINCENT: (schaut in den oberen Schrank)

ROGER: Nein, nein, im unteren. unteren.

JULES: Sag es, Vincent, sind wir beide glücklich?

VINCENT: Oh ja.

BRETT: Hören sie bitte, es tut mir leid, ich habe ihren Namen nicht mitbekommen?

JULES (reimend):Rom-diddi-domm
Ich heiße Pip.
Und es wird dir nicht gelingen aus dieser scheisse wieder raus zu kommen'.


BRETT: Nein, nein, ich....Äh ich wollte nur, dass Sie wissen, Wie...
ICH, ich möchte nur das sie Wissen. Wie, wie leid es uns tut,
das Dinge Zwischen uns Und Marsellus Wallace so schiefgelaufen sind.
Wir sind mit den besten absicheten in die sache gegangen. Wirklich!

JULES: Erschießt Roger.
Oh, Tut mir leid. Habe ich dich aus dem Konzept gebracht?
Das wollt ich nicht. Bitte, Sprich weiter. Du hattest irgend was von besten Absichten gesagt.

JULES: Was ist Los? Ach du warst Fertig.
Dann Möchte ich dich etwas Fragen:
Wie sieht Marsellus Wallace eigendlich aus?

BRETT: ÄH,äh Was?

JULES: Aus welchem Lande kommst du?

BRETT: Wa, Was?

JULES: Ich kenn aber kein Land das „Was“ heißt,
Versteht man da nicht unsere sprache?

BRETT: Was?

JULES (ab hier Spricht Jules immer lauter): Uns’re Sprache, Du Wichser, Sprichst du sie nicht!

BRETT: Doch.

JULES: Dann verstehst du, was ich sage?

BRETT: Ja.

JULES: Beschreibe wie Marsellus Wallace ausieht?

BRETT: Was? Ich...

JULES (bedroht ihn mit der Waffe): Sag noch einmal „Was“!
Sag noch einmal „Was“!
Ich warn dich doppelt, Du kleiner Schwanzlutscher.

BRETT: Er ist schwarz.

JULES: Und weiter?

BRETT: Er Hat eine Glatze.


JULES: Sieht er wie eine S-chlampe aus?

BRETT: Was?

JULES: (schießt Brett in die Schulter)
Sieht Marsellus aus wie eine S-chlampe?

BRETT: (hält sich die Schulter) Nein.

JULES: Und doch versuchst du ihn zu ficken.

BRETT: Das habe ich nicht.

JULES: Oh doch, das hast du, Brett.

BRETT: Nein, Nein

JULES: Marsellus Wallace lässt sich nu mal nicht gerne ficken.
Es sei denn, es ist Misses Wallace.

JULES: Liest du die Bibel, Brett?

BRETT: Ja.

JULES: Also da giebt es eine Absatz, die ich halb auswendig kann.
Die passt irgenwie zu diesem Anlass.

"Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer.
Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet.
Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.
Und da steht weiter ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten,
und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe."


Vincent und Jules erschießen Brett.





pretender
Doppel-As

User Pic

Posts: 180
# 10.06.2017 - 12:34:59
    zitieren



http://www.trendmutti.com/2017/06/08/kuehlschrank-erschiessen/

H?te dich vor Sturm und Wind und Ossi?s, die in Rage sind!